Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Leuchtboden Denver LED 12 V 8,97 W 1200 mm Emotion Edelstahl
Leuchtboden Denver LED 12 V 8,97 W 1200 mm...
Denver LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Emotion Technologie Denver LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Dimmbar mit stufenlos...
206,88 € *
Leuchtboden Denver LED 12 V 6,63 W 900 mm Emotion Edelstahl
Leuchtboden Denver LED 12 V 6,63 W 900 mm...
Denver LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Emotion Technologie Denver LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Dimmbar mit stufenlos...
164,08 € *
Leuchtboden Denver LED 12 V 5,85 W 800 mm Emotion Edelstahl
Leuchtboden Denver LED 12 V 5,85 W 800 mm...
Denver LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Emotion Technologie Denver LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Dimmbar mit stufenlos...
153,94 € *
Leuchtboden Denver LED 12 V 4,29 W 600 mm Emotion Edelstahl
Leuchtboden Denver LED 12 V 4,29 W 600 mm...
Denver LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Emotion Technologie Denver LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Dimmbar mit stufenlos...
128,04 € *
Leuchtboden Denver LED 12 V 3,51 W 500 mm Emotion Edelstahl
Leuchtboden Denver LED 12 V 3,51 W 500 mm...
Denver LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Emotion Technologie Denver LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Dimmbar mit stufenlos...
112,27 € *
Leuchtboden Denver LED 12 V 3,12 W 450 mm Emotion Edelstahl
Leuchtboden Denver LED 12 V 3,12 W 450 mm...
Denver LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Emotion Technologie Denver LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Dimmbar mit stufenlos...
108,88 € *
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 18,0 W 1200 mm Edelstahl
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 18,0 W 1200...
Denver Snite-LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden -Hochvoltleuchte Denver Snite LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Schalter an der...
Inhalt 1 Stück
191,11 € *
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 13,0 W 900 mm Edelstahl
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 13,0 W 900...
Denver Snite-LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden Denver Snite LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Schalter an der Unterseite...
Inhalt 1 Stück
157,32 € *
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 7,0 W 600 mm Edelstahl
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 7,0 W 600 mm...
Denver Snite-LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden Denver Snite LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Schalter an der Unterseite...
Inhalt 1 Stück
129,17 € *
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 4,0 W 450 mm Edelstahl
Leuchtboden Denver LED Snite 230 V 4,0 W 450 mm...
Denver Snite-LED-Linearleuchte-Glasbodenleuchte-LED- Anbauleuchte-L&S Anbauleuchtenprofil-Leuchtboden Denver Snite LED Dekorativer Leuchtboden in Edelstahloptik Lichtabstrahlung nach oben und unten Schalter an der Unterseite...
Inhalt 1 Stück
111,14 € *
L&S Wandboard LED Glasbodenleuchte Leuchtregal Regal Wandleuchte Küche 1200 mm
L&S Wandboard LED Glasbodenleuchte Leuchtregal...
Vela Emotion-LED-Linearleuchte- LED- Anbauleuchte-L&S LED-Wandboard - als Regalanwendung geeignet- Emotion Technologie Vela Emotion Aluminiumprofil Ideal für Regalanwendungen Äußerst homogene Lichtverteilung ohne Lichtpunkte Dimmbar mit...
Inhalt 1 Stück
269,94 € *
L&S Wandboard LED Glasbodenleuchte Leuchtregal Regal Wandleuchte Küche 900 mm
L&S Wandboard LED Glasbodenleuchte Leuchtregal...
Vela Emotion-LED-Linearleuchte- LED- Anbauleuchte-L&S LED-Wandboard - als Regalanwendung geeignet- Emotion Technologie Vela Emotion Aluminiumprofil Ideal für Regalanwendungen Äußerst homogene Lichtverteilung ohne Lichtpunkte Dimmbar mit...
Inhalt 1 Stück
247,41 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen

Glasbodenleuchten

Wozu eignet sich eine Glasbodenleuchte

Zur Akzentuierung und Betonung von Vitrinen und besonderen Nischen im Regal oder auf dem Wandregal ist eine Beleuchtung am Glasboden eine optimale und alternative Möglichkeit und zugleich eine Ergänzung zur Beleuchtung mit dem Deckenstrahler. Je nach Lampentyp wird überwiegend die Glaskante, das ausgestellte Objekt oder die Rückwand hervorgehoben. Auf jeden Fall wird jedoch die Aufmerksamkeit des Betrachters diskret gelenkt. Eine vielseitig verwendbare Glasbodenleuchte hüllt die Regalbeleuchtung im Haushalt, egal ob im Wohnzimmer, der Essecke oder in der Küche, in ein angenehmes Licht. Ein solches Wandboard aus Glas verfügt über eine verbaute elektronische LED-Lampe mit Schalter und ist zugleich sehr gut belastbar. Sehr gut dazu macht sich ein Rahmen in Edelstahloptik. Dieser zaubert die Glasbodenleuchte besonders dekorativ hervor und wirkt auch in jenem Falle ansprechend, wenn die Leuchte ausgeschaltet wird. Eine Glasbodenleuchte passt generell als Schmuckstück in jedes Heim. Mit ihr kann der Anwender Sammlerstücke oder besondere Gläser effektvoll auf dem Wandregal gekonnt und modern in Szene setzen. Nach Belieben lassen sich auf diese Weise gleich mehrere Regalbodenleuchten über- oder nebeneinander montieren. Der Glasbodenträger ist dabei ein funktional gestaltetes und gradliniges Produkt, das die Anforderung an Glasborde mit der Regalbeleuchtung bestens erfüllt. Dieser trägt in zuverlässiger Art und Weise auch höhere Lasten und die abgestellten Gegenstände werden stilvoll von unten her beleuchtet, das Licht strahlt jedoch auch nach unten in das Zimmer. Das Licht ist generell die optimale Inszenierung für Möbelstücke mit einem Glasboden. Das Gehäuse jener Glasbodenleuchte wird dabei von hinten heraus auf den Einlegeboden gesteckt und kann auf diese Weise von unten und oben Licht spenden. Dabei gibt e es einen energieeffizienten Vorteil. Hierbei sind die Leuchten mit energiesparenden und langlebigen LEDs ausgestattet, welche in einem angenehmen Weiß erstrahlen. Derzeit stehen vor allem die Leuchten mit LED besonders beim Anwender im Fokus. Jedoch bieten die Lampen mit Halogenleuchten den Vorteil das Licht in sämtliche Richtungen zu strahlen, was zu besonders schönen Effekten führt, welche den einfachen Leuchten aus LED in dieser Art nicht gelingen. Jene Befürchtung, dass die Halogenlampen erheblich weniger energieeffizient sind, gleicht sich bei der eher geringen täglichen Brenndauer der Regalbeleuchtung schnell aus. Die Regalleuchte ist daher ein Blickpunkt. Jene Beleuchtung gibt nicht nur ein besonders angenehmes Licht ab, sondern ist durch das wundervolle Aussehen sehr dekorativ. Die Beleuchtung ist generell ein wichtiger Bestandteil der Innen- und Außeneinrichtung. Daher gibt es im Handel ein umfassendes Angebot an Lampen von vielen unterschiedlichen Herstellern. Hierunter gibt es nicht nur die klassischen Deckenlampen wie Pendel- oder eher dezente Einbauleuchten, welche das Zimmer von der Wand oder von der Decke aus erhellen. Im Handel erhalten die Kunden zugleich eine Vielzahl von Glasbodenleuchten, die unter anderem mit einer modernen Leuchttechnik aus LED versehen sind. Eine Bodenleuchte zeichnet sich in erster Linie durch die geringe Höhe aus und ist daher eine praktische Lampe, die Anwender im Wohnraum überall und zugleich im Außenbereich sehr gut einsetzen können. Die Glasbodenleuchte strahlt dabei von unten auf die Einrichtung und sorgt dadurch für optimale Lichteffekte. Anders als Decken- oder als Wandleuchten sind diese außerdem mobil. Wie eine Tischleuchte lassen diese sich unkompliziert und schnell an einen anderen Ort im Zimmer stellen. Eine exklusive Wahl moderner Glasbodenleuchten für die Wohnung oder für das Haus erwartet die Kunden im Handel. Die Leuchten stammen von renommierten Marken wie Tecnolumen, Artemide oder Nemooder. So wählen die Kunden zwischen den unterschiedlichsten Designs die neue Glasbodenlampe aus, welche am besten zu der Einrichtung passt. Der Glasbodenleuchte für innen kommen unterschiedliche Aufgaben zu. Vor allem sind sie natürlich Lampen und dienen der Erhellung eines Zimmers. Oftmals sind diese zugleich nette Dekoelemente und dienen in diesem Fall der Verschönerung der Zimmer. Insbesondere im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im Flur werden diese gerne genutzt. Generell gibt es verschiedene Arten der Glasbodenlampe. Ein Sonderfall ist dabei der Bodenstrahler. Dieser beleuchtet durch den nach oben gerichteten Lichtstrahl die Wand und dient daher als Wandfluter. Durch solch eine Bodenlampe lassen sich zudem Bilder und Skulpturen sehr gut anleuchten. Sehr beliebt sind Glasbodenlampen in Form von Kugelleuchten. Dabei gibt es welche, welche rundherum und solche, die lediglich in eine Richtung strahlen. Sehr beliebt ist die Glasbodenleuchte mit LED. Die meisten Leuchten dieser Art sind inzwischen mit LED erhältlich. Bei vielen Lampen ist das Leuchtmittel fest eingebaut, es gibt jedoch auch solche, bei welchen sich die LED-Leuchten austauschen lässt. Notwendig ist dies in der Regel nicht, denn hier ist die Lebensdauer auf keinen Fall mit jener einer Glühbirne vergleichbar. Bei einer fest verbauten LED-Glasbodenleuchte können die Anwender von einer Lebensdauer von etwa 20.000 Stunden oder mehr ausgehen. Weil die LEDs zudem äußerst energiesparend sind, haben diese somit doppelt Freude an der LED-Glasbodenlampe. Vor allem in den Wintermonaten passiert es oft, dass die Anwender am Morgen das Haus vor dem Sonnenaufgang verlassen und am Nachmittag oder abends nach dem Einbruch der Dunkelheit erst nach Hause kommen. In dieser Zeit ist es sehr wichtig, dass Einfahrten, Treppen und Wege gut ausgeleuchtet sind, damit keine Stolperfallen entstehen. Eine Glasbodenleuchte sorgt dabei für eine gute Ausleuchtung und dient zugleich als Orientierungshilfe im Dunkeln . Die Abgrenzung zu Bereichen auf dem eigenen Grundstück, welche in der Dunkelheit nicht unaufmerksam betreten werden dürfen, ist somit möglich. So installieren die Anwender zum Beispiel mehrere Strahler um den Randbereich des Gartenteichs oder Pools und vermeiden damit unbeabsichtigte Unfälle. Außerdem lassen sich mit einer gut beleuchteten Auffahrt ebenfalls ungebetene Gäste sehr gut abschrecken.

Die Vorteile der Glasbodenleuchte

Eine Glasbodenleuchte ist eine extravagante und zugleich interessante Alternative zu normalen Beleuchtungslösungen, denn diese kann zu jeder Zeit an einen anderen Ort aufgestellt werden und schafft eine schöne Atmosphäre durch das indirekte Licht. Dabei ist die Regalleuchte stabil und zugleich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Die Glasbodenleuchte bewirkt mit farbigen LED-Lampen sehr schöne Lichteffekte und kann neben dem Wandregal auch den Garten oder die Terrasse sehr gut beleuchten. Meistens ist das passende Leuchtmittel für die Glasbodenleuchte in der Lieferung schon enthalten. Wenn dies nicht der Fall ist, finden die Kunden im Handel zugleich eine Vielzahl von geeigneten Leuchtmitteln. Besonders zu empfehlen sind dir LED-Lampen, denn diese sind besonders sparsam. Daher sparen sie Geld und schonen gleichzeitig die Umwelt. Die LED-Lampe hat eine recht hohe Lebensdauer, sodass sich der Preis im Laufe der Zeit rechnet. Diese Lampen liefern gleich nach dem Einschalten die volle Helligkeit und kommen dabei völlig ohne Quecksilber aus. Eine dekorative und zugleich ausgefallene Lichtquelle für das Zuhause ist die Glasbodenleuchte. Jene Lampen geben ein angenehm beruhigendes Licht an die Umgebung ab. Diese sind funktional und mit der geringen Höhe können diese vielfältig verwendet werden. Für diese Möglichkeit der Beleuchtung bietet sich im Wohnraum meistens überall ein Platz. Auf diese Weise kann diese heute außer der vorhandenen Zimmerpflanze sehr gute Lichteffekte an die Wände zaubern. Ebenso eignet sich ein Platz neben dem Sessel und das Licht kann beim Entspannen sehr gut helfen und zugleich eine herrliche Wohlfühloase schaffen. Die Glasbodenleuchte erzeugt durch unterschiedliche Designs einen optimalen Wohlfühlfaktor. Sehr ansprechend gestaltet der Anwender einen Wohnraum, wenn dieser sie in einer Zweier- oder in einer Dreiergruppe ausschmückt und dies noch in unterschiedlichen Größen. In den Boden eingesetzt, oder in eine passende Halterung, bietet diese Beleuchtungsart ein harmonisches und reizvolles Licht im Zimmer. Benötigt der Anwender nicht bedingungslos die Helligkeit einer Deckenlampe, so kann mit der Blasbodenlampe eine besonders gemütliche Atmosphäre hergestellt werden. Die Regalleuchte kann jedem Raum besonders edel wirken lassen. Aufgrund einer niedrigen und dezenten Form, kann die Regalleuchte dennoch sehr viel Zauber in ein Zimmer einbringen. Dieses interessante Modell ist eine elegante Lösung zu allen normalen Beleuchtungen. Diese bietet eine wohlige Atmosphäre, bedingt durch ein sanftes und indirektes Licht. Durch die Mobilität kann diese, an einen anderen Ort aufgestellt werden. Auf diese Weise ist es ebenfalls möglich, die Glasodenleuchte im Eingangsbereich oder auf dem Wandboard aufzustellen, um diese gezielt ausleuchten zu können und dass die Anwender am Abend entspannt mit dieser zurückhaltenden Beleuchtung den Weg finden. Zugleich schafft die Leuchte auf der Terrasse oder auf dem Balkon gemütliche Stunden und die Anwender können im Zauber des Lichtes optimal vor allem am Abend in diesem Licht entspannen. Verschiedene Formen und Farben bieten die Möglichkeit, die optimale Glasbodenleuchte für den eigenen Einrichtungsstil zu finden. Es ist egal, wie die Anwender sich entscheiden, die Glasbodenleuchten haben eines gemeinsam, diese bieten eine sanfte Lichtquelle und können das Zimmer in einem unaufdringlichen Schein erstrahlen lassen. Zu einem sehr prägnanten Vorteil der Glasbodenleuchte zählt, dass diese so flexibel zu stellen ist und immer wieder umplatziert werden kann. Somit ist der Anwender nicht festgelegt, was den Standort der Lichtquelle angeht. Dazu kommt, dass diese Bodenleuchte keine Montage benötigt und keine Bohrlöcher für die Montage nötig sind. Vor allem in Zimmern mit harten Wänden ist dies vorteilhaft, wenn die Lampe als Regalleuchte eingesetzt werden soll. Generell sind die angebotenen Formen besonders vielfältig und können dem Geschmack und dem Bedarf optimal angepasst werden. Daher gibt es eine hohe Stehleuchte ebenso zu kaufen wie eine niedrige Form, die eventuell zugleich als Tisch oder als Ablage genutzt werden kann. In Abhängigkeit vom Modell wird das Licht nach unten, oben oder zur Seite hin ausgestrahlt. Ebenso gibt es eckige Strahler, die sehr schöne Strahlen des Lichtes verbreiten oder runde Leuchten aus Glas, die ein angenehmes Rundumlicht schaffen. Kleine und kompakte Glasbodenleuchten kann der Anwender auch als Tischleuchte installieren, wenn dies nötig ist. Zudem sind die Glasbodenlampen als Innen- und Außenleuchten im Handel erhältlich. Für die Verwendung draußen sollte darauf geachtet werden, dass die Leuchte für den Outdoorbereich geeignet ist. Dies ist in der Beschreibung der Lampen durch den Hersteller vermerkt.

Die Anwendung der Glasbodenleuchte

Bei Glasbodenleuchten finden die Anwender viele Unterschiede in Sachen Design, Material und Farbe. Ob eckig, rund, aus Kunststoff oder Metall, es gibt eine Menge schöner Modelle. Metallische Lampen für den Boden, beispielsweise aus Aluminium oder aus Edelstahl, sehen stets modern aus. Sehr elegant wirken hierbei verchromte Modelle. Diese passen hervorragend zu puristischen und schlichten Einrichtungsstilen. Einfache und unauffällige Lampen in Weiß können dagegen mit jedem Interieur harmonieren. Allen gemein ist dabei, dass diese besonders sorgfältig verarbeitet sind. Sehr gut geeignet für den Outdoor-Bereich sind der Natur nachempfundene Leuchten für draußen nach dem Stil eines Steins. Jene Leuchten bestehen stets aus Kunststoff, der der Oberfläche sowie dem Aussehen des Steins ähnlich ist. Zwischen den Pflanzen sind diese deshalb unauffällig. Die Glasboddenleuchte ist im Handel in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt diese als dekorative Kugelleuchten, als Strahler, als LED- oder als Spot-Beleuchtung und als stimmungsvolle Leuchten in jedem Design. Zudem bietet der Handel dazu die passenden Wand-, Pendel-, Tisch- und Einbauleuchten. Die Glasbodenleuchte kommt teilmontiert oder montiert beim Kunden an. Wenn diese teilmontiert ausgeliefert wird, ist sie sehr schnell aufgebaut. Viele Anwender sind auf der Suche nach einer besonderen Beleuchtungsmöglichkeit für das eigene Heim. Neben einer Tischleuchte oder einen klassischen LED-Stehleuchte ist zugleich die LED-Design-Glasbodenleuchte für das Wandboard eine optimale Möglichkeit, das Zuhause in neuartigen Glanz erstrahlen zu lassen. Durch das Licht, das bei der Leuchte stets vom Boden kommt, erzielen die Nutzer eine besondere Wirkung. Diese Effektleuchten werfen einen schönen Kegel an die Wand und dienen zugleich als einmaliges Dekoelement. In Verbindung mit Außen- und Tischleuchten sorgt die Glasbodenleuchte für ein stimmungsvolles Ambiente. Viele Anwender fragen sich, was das Besondere an der LED-Glasbodenleuchte ist. Anders als bei einer Deckenlampe oder einer Pendelleuchte kommt bei der Glasbodenleuchte das Licht immer von unten. Je nach Bauweise wird das Licht nach unten indirekt gelenkt oder in das Zimmer abgegeben. Auf diese Weise setzt die Leuchte spannende Akzente und schafft eine angenehme Atmosphäre für den Wohnbereich. Das Licht strahlt dabei aus verschiedenen Richtungen. Bei der Lichtplanung setzen die Anwender auf die Verbindung aus verschiedenen Lichtquellen und kombinieren das direkte und das indirekte Licht aus unterschiedlichen Richtungen. Dies reicht von oben über Decken- und Hängeleuchten, von der Seite durch Wandlampen oder mithilfe der Glasbodenbeleuchtung von unten. Die vielseitigen Formen und Materialien, die Anwender im Bereich der Glasbodenlampen finden, machen das Zuhause unverwechselbar. Ob modern, mit Design, traditionell, klassisch oder unkonventionell, hier bekommen Nutzer die optimale Lichtlösung für die eigenen Wünsche. Im Wohnbereich positioniert, erzeugen Glasbodenleuchten sehr schöne Lichthighlights. Auf dem Boden stehende Leuchten sind besondere Lichtquellen, welcher sich in origineller Art und Weise nutzen lassen. Neben einer Zimmerpflanze oder einem Wandboard aufgestellt, entstehen durch den hierdurch erzeugten Schatten schöne Beleuchtungseffekte an den Wänden. Mit einem Strahler, welche gegen eine Wand ausgerichtet ist, schaffen die Anwender ein indirektes Licht und kreieren zugleich ein Loft-Ambiente. Dabei sollten diese auf die Farbe der Lampen achten. Mit kühlem Licht in Grün oder Blau tauchen die Anwender die Wohnung in eine Lounge-Atmosphäre. Wärmere Farbtöne wie Orange oder Rot schaffen sehr viel Gemütlichkeit. Durch die unterschiedlichen Designs der Leuchten teilen sie sich dezent in die Einrichtung ein oder sind ein echter Blickfang. Eines haben diese Modelle alle gemeinsam – sie erleuchten den Raum sehr dekorativ. Erholung und Entspannung sind somit garantiert. Im Garten können die Anwender die Glasbodenleuchten stimmungsvoll verwenden. Vor allem dort eignen sich ebenfalls die LED-Lampen aufgrund des niedrigen Stromverbrauchs sehr gut. Weil diese Strahler im Outdoor-Bereich dem stetigen Wind und Wetter ausgesetzt sind, sollten die Nutzer beim Kauf darauf achten, dass die Lampen hohe Schutzklassen besitzen. Die Schutzklasse gibt hierbei an, wie sehr die Leuchten vor äußeren Einflüssen des Wetters geschützt sind. Eine Glasbodenleuchte der Klasse IP66 beispielsweise ist resistent gegen Strahlwasser und staubdicht und deshalb sehr gut für die Verwendung im Garten geeignet. Korrekt positioniert schaffen die Nutzer mit den Glasbodenleuchten dekorative Spots im Außenbereich. Strahlen diese einzelne Pflanzen oder die Hauswand an, kreieren sie ein sehr schönes Gartenambiente. So werden die Gäste auf der Gartenparty auf jeden Fall begeistert sein.

Das Design und das Material der Glasbodenleuchte

Mit einer Glasbodenleuchte ist es sehr einfach, neue Impulse zu setzen. Diese brauchen lediglich eine Steckdose und können dort verwendet werden, wo dafür Platz ist. Die Glasbodenleuchte erzeugt nicht nur ausreichend Helligkeit, sie macht aus dem Bodenbereich eine einmalige Landschaft, die eigenen vier Wände optimal ergänzt. Die Anwender schließen die Leuchte einfach an das Stromnetz an und genießen die Beleuchtung vom Boden heraus. Zudem sind diese wegen der meist geringen Höhe vielseitig nutzbar. Größere Glasbodenlampen werden zu besonderen Highlights im Schlafzimmer, Diele oder im Wohnzimmer auf dem Wandregal. Die Glasbodenlampen sorgen zudem für die besonderen Lichteffekte. Diese Lampen sind vielseitig einsetzbar und können nicht nur die eigenen vier Wände verschönern. Im Garten positioniert, setzen Glasbodenlampen stimmungsvolle und aufregende Akzente. Sehr beliebt sind in diesem Fall Kugelleuchten, kombiniert mit unterschiedlichen Größen oder weiteren dekorativen Elementen. Die Anwender setzen mit Weiß, Blau, Gold oder Chrom gekonnt Designakzente bei der Glasbodenleuchte und wählen ein passendes Leuchtmittel. Dabei sind die LED-Leuchtmittel oftmals fest verbaut und haben eine Reihe an Vorteilen gegenüber einer Halogen-Bodenleuchte. Die LED-Lampe ist langlebig und muss daher nicht getauscht werden. Zugleich haben die Anwender die Möglichkeit mit modernen LED-Leuchtkugeln, welche per Fernbedienung steuerbar sind, bunte und dekorative Lichtspots zu schaffen. Im Innenbereich als Regalbeleuchtung können die Anwender die Lampe stimmungsvoll einsetzen. So sind auf dem Boden stehende Leuchten sehr gute Lichtquellen, welche sich in einmaliger Art und Weise verwenden lassen. Außer einer großen Pflanze oder in einem anderen Objekt wie dem Wandregal aufgestellt, entstehen durch den hierdurch erzeugten Schatten besondere Highlights an den Wänden. Das indirekte Licht einer Glasbodenleuchte schafft eine entspannte Atmosphäre in dem Zuhause. Mit den robusten Leuchten für außen in modernem Design erstrahlen Terrasse, Hauseingang und der Garten in neuem Licht. Im Winter und im Herbst sorgen am Weg installierte Gartenstrahler und Einbauleuchten im Boden für Orientierung und Sicherheit. Im Frühling und im Sommer zaubern diese wirkungsvollen Gartenleuchten eine sehr schöne Atmosphäre beim gemütlichen Zusammensitzen oder beim Grillen. Die Outdoor-LED-Leuchten sind alle für den Außenbereich mit einer hohen Schutzklasse versehen – damit sind diese für den Einsatz gut gerüstet und können Wind und Wetter standhalten. Eine optimale Abdichtung ist bei der Außenbeleuchtung sehr wichtig, sodass die Elektrizität und Wasser nicht aufeinandertreffen. Bei der Wahl der passenden Glasbodenleuchten ist vor allem darauf zu achten, wo diese genau installiert werden sollen. Zudem sollten die Anwender sich vorher gut überlegen, zu welchem Zweck diese die Leuchten verwenden wollen. Dabei sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Indirektes und weiches Licht, eine helle Ausleuchtung oder Akzentbeleuchtungen von oft genutzten Fußwegen – all dies ist mit den Glasbodenleuchten für außen möglich. Die Bodeneinbaustrahler lassen sich optimal an Gehwegen im Boden oder im Asphalt platzieren, da die, in den Boden eingelassen, nicht zu einer Stolperfalle werden. Schmückende Kugeln finden dagegen an jenen Stellen Platz, die der Anwender gar nicht oder eher sehr selten betritt, wie zum Beispiel ein schönes Kiesbeet im Gartenbereich oder die Terrasse. Die Gartenkugeln tauchen die Umgebung in ein besonderes Licht und können ein behagliches Ambiente erschaffen. Diese Gartenstrahler sind die optimalen Allrounder. Diese beleuchten Wege für ausreichend Sicherheit, Sträucher und Bäume als spezielle Akzente oder setzen die Wand des Hauses stilvoll in Szene. Vor allem das Design der Glasbodenleuchten ist sehr modern und auch die verbaute LED-Technik ist dabei immer auf dem aktuellen Stand. Die hohe Lebensdauer der Leuchten passt optimal zu den robusten Materialien der Außenlampen. Dies sorgt dafür, dass die Anwender lange Freude mit der neuen Lampe als Regalbeleuchtung haben.

Was sollte beim Kauf der Glasbodenleuchte beachtet werden?

Mit einer Glasbodenleuchte kann der Anwender stilistische Akzente setzen, die allerdings zu dem jeweiligen Stil passen sollten. Da sich die Designer stets neue Formen der Lampe ausdenken, werden zugleich ausgefallene Designs im Handel angeboten. Minimalistisch, aber sehr stak präsentiert sich beispielsweise das Modell ILIO der Marke Artemide, das in sechs Farben zu bekommen ist. Dies besteht aus Zylindern, welche aus Aluminium gefertigt sind und bietet eine hohe Ausbeute an Licht. Neben weiß, blau und schwarz kann der Anwender diese Glasbodenlampe in Gelb, Rot oder Orange bestellen. Romantisch und nostalgisch wird es mit dem Modell FIL DE FER der Marke Catellani, gerade, wenn der Nutzer es in der Variante Gold kauft. Diese Glasbodenleuchte ist aus Aluminium hergestellt und wie eine Kugel aufgebaut, welche spektakulär leuchtet und glitzert. Ein sehr schönes Statement-Piece ist die schwere und stabile Glasbodenlampe 1227 Giant der Marke Anglepoise, welche es in Grau, Gelb, Schwarz, Blau und Weiß in verschiedenen Tönen für das Wandboard zu kaufen gibt. Diese passt zum Industriedesign und zugleich zum modernen Stil und besitzt einen Knickarm.

Wozu eignet sich eine Glasbodenleuchte Zur Akzentuierung und Betonung von Vitrinen und besonderen Nischen im Regal oder auf dem Wandregal ist eine Beleuchtung am Glasboden eine optimale und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Glasbodenleuchten

Wozu eignet sich eine Glasbodenleuchte

Zur Akzentuierung und Betonung von Vitrinen und besonderen Nischen im Regal oder auf dem Wandregal ist eine Beleuchtung am Glasboden eine optimale und alternative Möglichkeit und zugleich eine Ergänzung zur Beleuchtung mit dem Deckenstrahler. Je nach Lampentyp wird überwiegend die Glaskante, das ausgestellte Objekt oder die Rückwand hervorgehoben. Auf jeden Fall wird jedoch die Aufmerksamkeit des Betrachters diskret gelenkt. Eine vielseitig verwendbare Glasbodenleuchte hüllt die Regalbeleuchtung im Haushalt, egal ob im Wohnzimmer, der Essecke oder in der Küche, in ein angenehmes Licht. Ein solches Wandboard aus Glas verfügt über eine verbaute elektronische LED-Lampe mit Schalter und ist zugleich sehr gut belastbar. Sehr gut dazu macht sich ein Rahmen in Edelstahloptik. Dieser zaubert die Glasbodenleuchte besonders dekorativ hervor und wirkt auch in jenem Falle ansprechend, wenn die Leuchte ausgeschaltet wird. Eine Glasbodenleuchte passt generell als Schmuckstück in jedes Heim. Mit ihr kann der Anwender Sammlerstücke oder besondere Gläser effektvoll auf dem Wandregal gekonnt und modern in Szene setzen. Nach Belieben lassen sich auf diese Weise gleich mehrere Regalbodenleuchten über- oder nebeneinander montieren. Der Glasbodenträger ist dabei ein funktional gestaltetes und gradliniges Produkt, das die Anforderung an Glasborde mit der Regalbeleuchtung bestens erfüllt. Dieser trägt in zuverlässiger Art und Weise auch höhere Lasten und die abgestellten Gegenstände werden stilvoll von unten her beleuchtet, das Licht strahlt jedoch auch nach unten in das Zimmer. Das Licht ist generell die optimale Inszenierung für Möbelstücke mit einem Glasboden. Das Gehäuse jener Glasbodenleuchte wird dabei von hinten heraus auf den Einlegeboden gesteckt und kann auf diese Weise von unten und oben Licht spenden. Dabei gibt e es einen energieeffizienten Vorteil. Hierbei sind die Leuchten mit energiesparenden und langlebigen LEDs ausgestattet, welche in einem angenehmen Weiß erstrahlen. Derzeit stehen vor allem die Leuchten mit LED besonders beim Anwender im Fokus. Jedoch bieten die Lampen mit Halogenleuchten den Vorteil das Licht in sämtliche Richtungen zu strahlen, was zu besonders schönen Effekten führt, welche den einfachen Leuchten aus LED in dieser Art nicht gelingen. Jene Befürchtung, dass die Halogenlampen erheblich weniger energieeffizient sind, gleicht sich bei der eher geringen täglichen Brenndauer der Regalbeleuchtung schnell aus. Die Regalleuchte ist daher ein Blickpunkt. Jene Beleuchtung gibt nicht nur ein besonders angenehmes Licht ab, sondern ist durch das wundervolle Aussehen sehr dekorativ. Die Beleuchtung ist generell ein wichtiger Bestandteil der Innen- und Außeneinrichtung. Daher gibt es im Handel ein umfassendes Angebot an Lampen von vielen unterschiedlichen Herstellern. Hierunter gibt es nicht nur die klassischen Deckenlampen wie Pendel- oder eher dezente Einbauleuchten, welche das Zimmer von der Wand oder von der Decke aus erhellen. Im Handel erhalten die Kunden zugleich eine Vielzahl von Glasbodenleuchten, die unter anderem mit einer modernen Leuchttechnik aus LED versehen sind. Eine Bodenleuchte zeichnet sich in erster Linie durch die geringe Höhe aus und ist daher eine praktische Lampe, die Anwender im Wohnraum überall und zugleich im Außenbereich sehr gut einsetzen können. Die Glasbodenleuchte strahlt dabei von unten auf die Einrichtung und sorgt dadurch für optimale Lichteffekte. Anders als Decken- oder als Wandleuchten sind diese außerdem mobil. Wie eine Tischleuchte lassen diese sich unkompliziert und schnell an einen anderen Ort im Zimmer stellen. Eine exklusive Wahl moderner Glasbodenleuchten für die Wohnung oder für das Haus erwartet die Kunden im Handel. Die Leuchten stammen von renommierten Marken wie Tecnolumen, Artemide oder Nemooder. So wählen die Kunden zwischen den unterschiedlichsten Designs die neue Glasbodenlampe aus, welche am besten zu der Einrichtung passt. Der Glasbodenleuchte für innen kommen unterschiedliche Aufgaben zu. Vor allem sind sie natürlich Lampen und dienen der Erhellung eines Zimmers. Oftmals sind diese zugleich nette Dekoelemente und dienen in diesem Fall der Verschönerung der Zimmer. Insbesondere im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im Flur werden diese gerne genutzt. Generell gibt es verschiedene Arten der Glasbodenlampe. Ein Sonderfall ist dabei der Bodenstrahler. Dieser beleuchtet durch den nach oben gerichteten Lichtstrahl die Wand und dient daher als Wandfluter. Durch solch eine Bodenlampe lassen sich zudem Bilder und Skulpturen sehr gut anleuchten. Sehr beliebt sind Glasbodenlampen in Form von Kugelleuchten. Dabei gibt es welche, welche rundherum und solche, die lediglich in eine Richtung strahlen. Sehr beliebt ist die Glasbodenleuchte mit LED. Die meisten Leuchten dieser Art sind inzwischen mit LED erhältlich. Bei vielen Lampen ist das Leuchtmittel fest eingebaut, es gibt jedoch auch solche, bei welchen sich die LED-Leuchten austauschen lässt. Notwendig ist dies in der Regel nicht, denn hier ist die Lebensdauer auf keinen Fall mit jener einer Glühbirne vergleichbar. Bei einer fest verbauten LED-Glasbodenleuchte können die Anwender von einer Lebensdauer von etwa 20.000 Stunden oder mehr ausgehen. Weil die LEDs zudem äußerst energiesparend sind, haben diese somit doppelt Freude an der LED-Glasbodenlampe. Vor allem in den Wintermonaten passiert es oft, dass die Anwender am Morgen das Haus vor dem Sonnenaufgang verlassen und am Nachmittag oder abends nach dem Einbruch der Dunkelheit erst nach Hause kommen. In dieser Zeit ist es sehr wichtig, dass Einfahrten, Treppen und Wege gut ausgeleuchtet sind, damit keine Stolperfallen entstehen. Eine Glasbodenleuchte sorgt dabei für eine gute Ausleuchtung und dient zugleich als Orientierungshilfe im Dunkeln . Die Abgrenzung zu Bereichen auf dem eigenen Grundstück, welche in der Dunkelheit nicht unaufmerksam betreten werden dürfen, ist somit möglich. So installieren die Anwender zum Beispiel mehrere Strahler um den Randbereich des Gartenteichs oder Pools und vermeiden damit unbeabsichtigte Unfälle. Außerdem lassen sich mit einer gut beleuchteten Auffahrt ebenfalls ungebetene Gäste sehr gut abschrecken.

Die Vorteile der Glasbodenleuchte

Eine Glasbodenleuchte ist eine extravagante und zugleich interessante Alternative zu normalen Beleuchtungslösungen, denn diese kann zu jeder Zeit an einen anderen Ort aufgestellt werden und schafft eine schöne Atmosphäre durch das indirekte Licht. Dabei ist die Regalleuchte stabil und zugleich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Die Glasbodenleuchte bewirkt mit farbigen LED-Lampen sehr schöne Lichteffekte und kann neben dem Wandregal auch den Garten oder die Terrasse sehr gut beleuchten. Meistens ist das passende Leuchtmittel für die Glasbodenleuchte in der Lieferung schon enthalten. Wenn dies nicht der Fall ist, finden die Kunden im Handel zugleich eine Vielzahl von geeigneten Leuchtmitteln. Besonders zu empfehlen sind dir LED-Lampen, denn diese sind besonders sparsam. Daher sparen sie Geld und schonen gleichzeitig die Umwelt. Die LED-Lampe hat eine recht hohe Lebensdauer, sodass sich der Preis im Laufe der Zeit rechnet. Diese Lampen liefern gleich nach dem Einschalten die volle Helligkeit und kommen dabei völlig ohne Quecksilber aus. Eine dekorative und zugleich ausgefallene Lichtquelle für das Zuhause ist die Glasbodenleuchte. Jene Lampen geben ein angenehm beruhigendes Licht an die Umgebung ab. Diese sind funktional und mit der geringen Höhe können diese vielfältig verwendet werden. Für diese Möglichkeit der Beleuchtung bietet sich im Wohnraum meistens überall ein Platz. Auf diese Weise kann diese heute außer der vorhandenen Zimmerpflanze sehr gute Lichteffekte an die Wände zaubern. Ebenso eignet sich ein Platz neben dem Sessel und das Licht kann beim Entspannen sehr gut helfen und zugleich eine herrliche Wohlfühloase schaffen. Die Glasbodenleuchte erzeugt durch unterschiedliche Designs einen optimalen Wohlfühlfaktor. Sehr ansprechend gestaltet der Anwender einen Wohnraum, wenn dieser sie in einer Zweier- oder in einer Dreiergruppe ausschmückt und dies noch in unterschiedlichen Größen. In den Boden eingesetzt, oder in eine passende Halterung, bietet diese Beleuchtungsart ein harmonisches und reizvolles Licht im Zimmer. Benötigt der Anwender nicht bedingungslos die Helligkeit einer Deckenlampe, so kann mit der Blasbodenlampe eine besonders gemütliche Atmosphäre hergestellt werden. Die Regalleuchte kann jedem Raum besonders edel wirken lassen. Aufgrund einer niedrigen und dezenten Form, kann die Regalleuchte dennoch sehr viel Zauber in ein Zimmer einbringen. Dieses interessante Modell ist eine elegante Lösung zu allen normalen Beleuchtungen. Diese bietet eine wohlige Atmosphäre, bedingt durch ein sanftes und indirektes Licht. Durch die Mobilität kann diese, an einen anderen Ort aufgestellt werden. Auf diese Weise ist es ebenfalls möglich, die Glasodenleuchte im Eingangsbereich oder auf dem Wandboard aufzustellen, um diese gezielt ausleuchten zu können und dass die Anwender am Abend entspannt mit dieser zurückhaltenden Beleuchtung den Weg finden. Zugleich schafft die Leuchte auf der Terrasse oder auf dem Balkon gemütliche Stunden und die Anwender können im Zauber des Lichtes optimal vor allem am Abend in diesem Licht entspannen. Verschiedene Formen und Farben bieten die Möglichkeit, die optimale Glasbodenleuchte für den eigenen Einrichtungsstil zu finden. Es ist egal, wie die Anwender sich entscheiden, die Glasbodenleuchten haben eines gemeinsam, diese bieten eine sanfte Lichtquelle und können das Zimmer in einem unaufdringlichen Schein erstrahlen lassen. Zu einem sehr prägnanten Vorteil der Glasbodenleuchte zählt, dass diese so flexibel zu stellen ist und immer wieder umplatziert werden kann. Somit ist der Anwender nicht festgelegt, was den Standort der Lichtquelle angeht. Dazu kommt, dass diese Bodenleuchte keine Montage benötigt und keine Bohrlöcher für die Montage nötig sind. Vor allem in Zimmern mit harten Wänden ist dies vorteilhaft, wenn die Lampe als Regalleuchte eingesetzt werden soll. Generell sind die angebotenen Formen besonders vielfältig und können dem Geschmack und dem Bedarf optimal angepasst werden. Daher gibt es eine hohe Stehleuchte ebenso zu kaufen wie eine niedrige Form, die eventuell zugleich als Tisch oder als Ablage genutzt werden kann. In Abhängigkeit vom Modell wird das Licht nach unten, oben oder zur Seite hin ausgestrahlt. Ebenso gibt es eckige Strahler, die sehr schöne Strahlen des Lichtes verbreiten oder runde Leuchten aus Glas, die ein angenehmes Rundumlicht schaffen. Kleine und kompakte Glasbodenleuchten kann der Anwender auch als Tischleuchte installieren, wenn dies nötig ist. Zudem sind die Glasbodenlampen als Innen- und Außenleuchten im Handel erhältlich. Für die Verwendung draußen sollte darauf geachtet werden, dass die Leuchte für den Outdoorbereich geeignet ist. Dies ist in der Beschreibung der Lampen durch den Hersteller vermerkt.

Die Anwendung der Glasbodenleuchte

Bei Glasbodenleuchten finden die Anwender viele Unterschiede in Sachen Design, Material und Farbe. Ob eckig, rund, aus Kunststoff oder Metall, es gibt eine Menge schöner Modelle. Metallische Lampen für den Boden, beispielsweise aus Aluminium oder aus Edelstahl, sehen stets modern aus. Sehr elegant wirken hierbei verchromte Modelle. Diese passen hervorragend zu puristischen und schlichten Einrichtungsstilen. Einfache und unauffällige Lampen in Weiß können dagegen mit jedem Interieur harmonieren. Allen gemein ist dabei, dass diese besonders sorgfältig verarbeitet sind. Sehr gut geeignet für den Outdoor-Bereich sind der Natur nachempfundene Leuchten für draußen nach dem Stil eines Steins. Jene Leuchten bestehen stets aus Kunststoff, der der Oberfläche sowie dem Aussehen des Steins ähnlich ist. Zwischen den Pflanzen sind diese deshalb unauffällig. Die Glasboddenleuchte ist im Handel in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt diese als dekorative Kugelleuchten, als Strahler, als LED- oder als Spot-Beleuchtung und als stimmungsvolle Leuchten in jedem Design. Zudem bietet der Handel dazu die passenden Wand-, Pendel-, Tisch- und Einbauleuchten. Die Glasbodenleuchte kommt teilmontiert oder montiert beim Kunden an. Wenn diese teilmontiert ausgeliefert wird, ist sie sehr schnell aufgebaut. Viele Anwender sind auf der Suche nach einer besonderen Beleuchtungsmöglichkeit für das eigene Heim. Neben einer Tischleuchte oder einen klassischen LED-Stehleuchte ist zugleich die LED-Design-Glasbodenleuchte für das Wandboard eine optimale Möglichkeit, das Zuhause in neuartigen Glanz erstrahlen zu lassen. Durch das Licht, das bei der Leuchte stets vom Boden kommt, erzielen die Nutzer eine besondere Wirkung. Diese Effektleuchten werfen einen schönen Kegel an die Wand und dienen zugleich als einmaliges Dekoelement. In Verbindung mit Außen- und Tischleuchten sorgt die Glasbodenleuchte für ein stimmungsvolles Ambiente. Viele Anwender fragen sich, was das Besondere an der LED-Glasbodenleuchte ist. Anders als bei einer Deckenlampe oder einer Pendelleuchte kommt bei der Glasbodenleuchte das Licht immer von unten. Je nach Bauweise wird das Licht nach unten indirekt gelenkt oder in das Zimmer abgegeben. Auf diese Weise setzt die Leuchte spannende Akzente und schafft eine angenehme Atmosphäre für den Wohnbereich. Das Licht strahlt dabei aus verschiedenen Richtungen. Bei der Lichtplanung setzen die Anwender auf die Verbindung aus verschiedenen Lichtquellen und kombinieren das direkte und das indirekte Licht aus unterschiedlichen Richtungen. Dies reicht von oben über Decken- und Hängeleuchten, von der Seite durch Wandlampen oder mithilfe der Glasbodenbeleuchtung von unten. Die vielseitigen Formen und Materialien, die Anwender im Bereich der Glasbodenlampen finden, machen das Zuhause unverwechselbar. Ob modern, mit Design, traditionell, klassisch oder unkonventionell, hier bekommen Nutzer die optimale Lichtlösung für die eigenen Wünsche. Im Wohnbereich positioniert, erzeugen Glasbodenleuchten sehr schöne Lichthighlights. Auf dem Boden stehende Leuchten sind besondere Lichtquellen, welcher sich in origineller Art und Weise nutzen lassen. Neben einer Zimmerpflanze oder einem Wandboard aufgestellt, entstehen durch den hierdurch erzeugten Schatten schöne Beleuchtungseffekte an den Wänden. Mit einem Strahler, welche gegen eine Wand ausgerichtet ist, schaffen die Anwender ein indirektes Licht und kreieren zugleich ein Loft-Ambiente. Dabei sollten diese auf die Farbe der Lampen achten. Mit kühlem Licht in Grün oder Blau tauchen die Anwender die Wohnung in eine Lounge-Atmosphäre. Wärmere Farbtöne wie Orange oder Rot schaffen sehr viel Gemütlichkeit. Durch die unterschiedlichen Designs der Leuchten teilen sie sich dezent in die Einrichtung ein oder sind ein echter Blickfang. Eines haben diese Modelle alle gemeinsam – sie erleuchten den Raum sehr dekorativ. Erholung und Entspannung sind somit garantiert. Im Garten können die Anwender die Glasbodenleuchten stimmungsvoll verwenden. Vor allem dort eignen sich ebenfalls die LED-Lampen aufgrund des niedrigen Stromverbrauchs sehr gut. Weil diese Strahler im Outdoor-Bereich dem stetigen Wind und Wetter ausgesetzt sind, sollten die Nutzer beim Kauf darauf achten, dass die Lampen hohe Schutzklassen besitzen. Die Schutzklasse gibt hierbei an, wie sehr die Leuchten vor äußeren Einflüssen des Wetters geschützt sind. Eine Glasbodenleuchte der Klasse IP66 beispielsweise ist resistent gegen Strahlwasser und staubdicht und deshalb sehr gut für die Verwendung im Garten geeignet. Korrekt positioniert schaffen die Nutzer mit den Glasbodenleuchten dekorative Spots im Außenbereich. Strahlen diese einzelne Pflanzen oder die Hauswand an, kreieren sie ein sehr schönes Gartenambiente. So werden die Gäste auf der Gartenparty auf jeden Fall begeistert sein.

Das Design und das Material der Glasbodenleuchte

Mit einer Glasbodenleuchte ist es sehr einfach, neue Impulse zu setzen. Diese brauchen lediglich eine Steckdose und können dort verwendet werden, wo dafür Platz ist. Die Glasbodenleuchte erzeugt nicht nur ausreichend Helligkeit, sie macht aus dem Bodenbereich eine einmalige Landschaft, die eigenen vier Wände optimal ergänzt. Die Anwender schließen die Leuchte einfach an das Stromnetz an und genießen die Beleuchtung vom Boden heraus. Zudem sind diese wegen der meist geringen Höhe vielseitig nutzbar. Größere Glasbodenlampen werden zu besonderen Highlights im Schlafzimmer, Diele oder im Wohnzimmer auf dem Wandregal. Die Glasbodenlampen sorgen zudem für die besonderen Lichteffekte. Diese Lampen sind vielseitig einsetzbar und können nicht nur die eigenen vier Wände verschönern. Im Garten positioniert, setzen Glasbodenlampen stimmungsvolle und aufregende Akzente. Sehr beliebt sind in diesem Fall Kugelleuchten, kombiniert mit unterschiedlichen Größen oder weiteren dekorativen Elementen. Die Anwender setzen mit Weiß, Blau, Gold oder Chrom gekonnt Designakzente bei der Glasbodenleuchte und wählen ein passendes Leuchtmittel. Dabei sind die LED-Leuchtmittel oftmals fest verbaut und haben eine Reihe an Vorteilen gegenüber einer Halogen-Bodenleuchte. Die LED-Lampe ist langlebig und muss daher nicht getauscht werden. Zugleich haben die Anwender die Möglichkeit mit modernen LED-Leuchtkugeln, welche per Fernbedienung steuerbar sind, bunte und dekorative Lichtspots zu schaffen. Im Innenbereich als Regalbeleuchtung können die Anwender die Lampe stimmungsvoll einsetzen. So sind auf dem Boden stehende Leuchten sehr gute Lichtquellen, welche sich in einmaliger Art und Weise verwenden lassen. Außer einer großen Pflanze oder in einem anderen Objekt wie dem Wandregal aufgestellt, entstehen durch den hierdurch erzeugten Schatten besondere Highlights an den Wänden. Das indirekte Licht einer Glasbodenleuchte schafft eine entspannte Atmosphäre in dem Zuhause. Mit den robusten Leuchten für außen in modernem Design erstrahlen Terrasse, Hauseingang und der Garten in neuem Licht. Im Winter und im Herbst sorgen am Weg installierte Gartenstrahler und Einbauleuchten im Boden für Orientierung und Sicherheit. Im Frühling und im Sommer zaubern diese wirkungsvollen Gartenleuchten eine sehr schöne Atmosphäre beim gemütlichen Zusammensitzen oder beim Grillen. Die Outdoor-LED-Leuchten sind alle für den Außenbereich mit einer hohen Schutzklasse versehen – damit sind diese für den Einsatz gut gerüstet und können Wind und Wetter standhalten. Eine optimale Abdichtung ist bei der Außenbeleuchtung sehr wichtig, sodass die Elektrizität und Wasser nicht aufeinandertreffen. Bei der Wahl der passenden Glasbodenleuchten ist vor allem darauf zu achten, wo diese genau installiert werden sollen. Zudem sollten die Anwender sich vorher gut überlegen, zu welchem Zweck diese die Leuchten verwenden wollen. Dabei sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Indirektes und weiches Licht, eine helle Ausleuchtung oder Akzentbeleuchtungen von oft genutzten Fußwegen – all dies ist mit den Glasbodenleuchten für außen möglich. Die Bodeneinbaustrahler lassen sich optimal an Gehwegen im Boden oder im Asphalt platzieren, da die, in den Boden eingelassen, nicht zu einer Stolperfalle werden. Schmückende Kugeln finden dagegen an jenen Stellen Platz, die der Anwender gar nicht oder eher sehr selten betritt, wie zum Beispiel ein schönes Kiesbeet im Gartenbereich oder die Terrasse. Die Gartenkugeln tauchen die Umgebung in ein besonderes Licht und können ein behagliches Ambiente erschaffen. Diese Gartenstrahler sind die optimalen Allrounder. Diese beleuchten Wege für ausreichend Sicherheit, Sträucher und Bäume als spezielle Akzente oder setzen die Wand des Hauses stilvoll in Szene. Vor allem das Design der Glasbodenleuchten ist sehr modern und auch die verbaute LED-Technik ist dabei immer auf dem aktuellen Stand. Die hohe Lebensdauer der Leuchten passt optimal zu den robusten Materialien der Außenlampen. Dies sorgt dafür, dass die Anwender lange Freude mit der neuen Lampe als Regalbeleuchtung haben.

Was sollte beim Kauf der Glasbodenleuchte beachtet werden?

Mit einer Glasbodenleuchte kann der Anwender stilistische Akzente setzen, die allerdings zu dem jeweiligen Stil passen sollten. Da sich die Designer stets neue Formen der Lampe ausdenken, werden zugleich ausgefallene Designs im Handel angeboten. Minimalistisch, aber sehr stak präsentiert sich beispielsweise das Modell ILIO der Marke Artemide, das in sechs Farben zu bekommen ist. Dies besteht aus Zylindern, welche aus Aluminium gefertigt sind und bietet eine hohe Ausbeute an Licht. Neben weiß, blau und schwarz kann der Anwender diese Glasbodenlampe in Gelb, Rot oder Orange bestellen. Romantisch und nostalgisch wird es mit dem Modell FIL DE FER der Marke Catellani, gerade, wenn der Nutzer es in der Variante Gold kauft. Diese Glasbodenleuchte ist aus Aluminium hergestellt und wie eine Kugel aufgebaut, welche spektakulär leuchtet und glitzert. Ein sehr schönes Statement-Piece ist die schwere und stabile Glasbodenlampe 1227 Giant der Marke Anglepoise, welche es in Grau, Gelb, Schwarz, Blau und Weiß in verschiedenen Tönen für das Wandboard zu kaufen gibt. Diese passt zum Industriedesign und zugleich zum modernen Stil und besitzt einen Knickarm.