Spaghetti mit Hackfleischsoße

Spaghetti mit selbstgemachter Soße. Einfach und schnell zubereitet. Gleichzeitig super lecker! 

Zutaten für 4- 5 Personen:

Zutaten für die Spaghetti:

  • 750 g Spaghetti

  • Wasser 3 – 4 Liter

  • 1 EL Salz 

Zubereitung der Spaghetti:

Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen, sobald das Wasser kocht Spaghetti dazugeben und 10-12 Minuten kochen lassen. Spaghetti bissfest servieren.

 

Zutaten für die Hackfleischsauce:

  • 1,5 kg Hackfleisch

  • 2 mittelgroße Zwiebeln

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 kleine Karotten

  • 1 große Paprika

  • 2 kleine Tomaten

  • 4 EL Öl

  • 2 Dosen Tomaten

  • 1 Dose Mais

  • 2 EL Gemüsebrühe

  • 1/4 EL Curry

  • Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung der Hackfleischsauce:

Karotten, Paprika und Tomaten waschen. Möhren zusätzlich schälen und Kerne aus der Paprika entfernen. Gemüse in grobe Stücke schneiden und zur Seite stellen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken und mit etwa 4 Eßl. Öl in einem großen Topf anbraten. Hackfleisch beifügen und langsam anbraten. Sobald das Hackfleisch gut durchgebraten ist Karotten, Paprika und Tomaten zufügen, Tomaten und Mais aus der Dose unterrühren, mit Paprikapulver, Curry, Gemüsebrühe und Pfeffer würzen. Bei niedriger Temperatur und gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten weiter köcheln lassen.

 

Spaghetti mit selbstgemachter Soße. Einfach und schnell zubereitet. Gleichzeitig super lecker! 

Über den Autor: Ali
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.