Herzhafte Hefe-Schnecken

Ideales Partyrezept. Die Schnecken schmecken warm und kalt und lassen sich super vorbereiten, transportieren und während der Mittagspause verzehren. Ganz egal ob man sie auf dem Bau, im Büro oder in der Schule verzehren will.

 

Zutaten für 24 herzhafte Hefeschnecken:

  • 1 Würfel frische Hefe ( 20 g)
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 450 g Weizenmehl
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Becher Crème fraîche
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g geriebener Emmenthaler-Käse

 

 

Zubereitung:

  1. Salz, Olivenöl, Zucker und lauwarmes Wasser miteinander verrühren. Hefe in das Wasser bröseln und vermengen. Mehl hinzugeben, den Teig kräftig kneten, abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Teig erneut durchkneten, halbieren und beide Hälften ausrollen.  
  2. Lauch putzen, waschen, gut abtropfen lassen, in feine Ringe schneiden und zur Seite stellen. 
  3. Jede Teighälfte mit Crème fraîche bestreichen. Schinkenwürfel und Lauch gleichmäßig über den Teigplatten verteilen und mit Käse bestreuen.
  4. Teig von der langen Seite aufrollen. Jede Teigrolle in 12 Stücke schneiden.
  5. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen und die Schnecken auf das Backblech geben.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Backtemperatur: 200° Ober- und Unterhitzen; 180° Umluft

Backzeit: ca. 25 Minuten

 

Guten Appetit!

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.