Nussecken mit Mürbeteig

Nussecken schmecken zu jeder Jahreszeit. Gerade in der Herbst- und Winterzeit kann Backen und Kochen viel Freude und Abwechslung in den Familienalltag bringen.

Interessant dabei ist, dass die gesamte Familie schon bei der Vorbereitung der Backwaren eingebunden werden kann. So erleben wir Gemeinsamkeit, können uns austauschen, miteinander lachen, experimentieren und das Ergebnis gemeinsam vernaschen.

Backen macht den Kopf frei und stellt eine sinnvolle Alternative zum Konsum und Gebrauch von  PC und TV dar. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam statt einsam“. Und wer keine Familie vor Ort hat, lädt sich für diese Aktivität einfach Freunde, Kollegen oder die Nachbarn ein.

Gemeinsame Aktivitäten verbinden und fördern das „Wir“ Gefühl.

Dies umso mehr, weil sich das Ergebnis sehen lassen kann, hervorragend schmeckt und die Nussecken einige Tage gelagert werden können.

Zu den Nussschnecken passen sowohl eine Tasse Tee, eine Tasse Kaffee, eine heiße Schokolade oder ein Becher Punsch.

 Zutaten für den Boden:

  • 130 g kalte Butter
  • 120 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Päckchen Backpulver

 

Zubereitung des Mürbeteigs:

Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter mit einem Handmixer ( Knethaken) vermengen.

Mehl mit Backpulver vermischen und allmählich zur Buttermischung geben.

Die krümelige Masse mit kalten Händen zu einem festen Teig verkneten, immer wieder hochheben und mit dem Handballen festdrücken. ( Rasch arbeiten, weil die Butter durch die Handwärme ansonsten zu weich wird.)  Teig zu einer Kugel formen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen.

 Zutaten für den Belag:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g gehackte Haselnüsse

 

Extras:

Dunkle Kuvertüre

Zubereitung des Belags:

Butter bei geringer Temperatur schmelzen lassen.

Zucker und Vanillezucker in der Butter auflösen. Haselnüsse unter die Butter rühren und das Wasser dazugeben.

Den fertigen Belag auf den Teig geben und backen.

Teig in Ecken schneiden und mit flüssiger Kuvertüre verzieren:

 

Backzeit: 15-20 Minuten

Backtemperatur: 175°C Umluft

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den Autor: Christine
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Glühwichtel alkoholfreier Punsch ( 6 Flaschen) Glühwichtel alkoholfreier Punsch ( 6 Flaschen)
Inhalt 4.5 Liter (5,99 € * / 1 Liter)
26,94 € *
Alter Schwede-Schwedenpunsch  0,75L;  9%vol. Alter Schwede-Schwedenpunsch 0,75L; 9%vol.
Inhalt 0.75 Liter (7,99 € * / 1 Liter)
5,99 € *
Dauerglüher-Glühwein 0,75L ; 9%vol. Karton mit 6 Flaschen Dauerglüher-Glühwein 0,75L ; 9%vol. Karton mit...
Inhalt 4.5 Liter (6,92 € * / 1 Liter)
31,14 € *
Bairish Coffee Whiskylikör 31 vol% 0.35 Bairish Coffee Whiskylikör 31 vol% 0.35
Inhalt 0.35 Liter (57,11 € * / 1 Liter)
19,99 € *
Stade Zeit- Bayerischer Edel-Likör 30 %Vol. 0,1 L ( Karton mit 12 Flaschen) Stade Zeit- Bayerischer Edel-Likör 30 %Vol. 0,1...
Inhalt 1.2 Liter (56,00 € * / 1 Liter)
67,20 € *