Zucchini-Spaghetti mit Avocado-Pesto und / oder Tomaten-Paprika-Pesto

Vermutlich wird es bei diesem Gericht Skeptiker geben. Nicht-Veganer werden sich fragen ob Rohkost wirklich appetitlich ist und satt machen kann.
Aber genau das wird man beim Verzehr von dieser Speise erreichen, die zudem beliebig variiert werden kann. Sollten bezüglich der Avocado Unverträglichkeiten bestehen oder die Frucht einfach nicht schmecken so kann alternativ zu den Avocados ein Pesto aus Tomaten und Paprika hergestellt werden. Wir empfehlen dieses leckere Gericht, weil es gänzlich ohne „ Kochen “ zubereitet werden kann. Es lässt sich in verhältnismäßig kurzer Zeit aus frischem Gemüse zubereiten und bringt Abwechslung auf den Tisch. Die Spaghetti aus Zucchini sind originell und sehr schmackhaft.
Wer eine Fleischbeilage benötigt brät sich einfach ein paar Scheiben Schinken an und genießt diesen als Beilage.

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 mittelgroße grüne Zucchini
  • 1 mittelgroße gelbe Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Zucker

 

  • 2 Avocados
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 Esslöffel geröstete Wallnüsse
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

 

oder

 

  • 5 Cocktailtomaten
  • 1 rote Spitzpaprika
  • ein Bund Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 Esslöffel geröstete Wallnüsse
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • ½ Teelöffel italienische Kräutermischung
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.

Nudeln mit Salz, Zucker und Pfeffer vermengen und ca. 15 Minuten Wasser ziehen lassen.

 

Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in einen Mixer geben. Olivenöl, Zitronensaft, Parmesan und geröstete Walnusskerne zum Fruchtfleisch geben und zusammen mit den gewaschenen Basilikumblättern und – stilen vermischen und pürieren.

 

oder

Cocktailtomaten, Spitzpaprika und Basilikum waschen und in einen Mixer geben.

( Tomaten zuvor halbieren und Paprika von Kerngehäuse befreien. )

Olivenöl, Parmesan, italienische Kräuter und geröstete Walnusskerne dazugeben und mixen.

 

Zucchini auf Tellern anrichten, Pesto darüber verteilen, ggf. mit etwas geröstetem Schinken garnieren.

 

Tipp:

Dazu passt frisches Weißbrot.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TC Erthe Shitake Rect.Coupe Platter 11x7" (28x17.5cm) TC Erthe Shitake Rect.Coupe Platter 11x7"...
Inhalt 6 Stück (45,88 € * / 1 Stück)
275,27 € *
TC Erthe Shitake Samba Oval Plate 8.5x7.5" (21.5x19cm) TC Erthe Shitake Samba Oval Plate 8.5x7.5"...
Inhalt 6 Stück (26,41 € * / 1 Stück)
158,47 € *