Vegetarische Pizza

… ein Allroundtalent und nette Alternative zu Fertigprodukten.
Die fleischlose Pizza ist lecker und kann nach Lust und Laune variiert werden.
Als gängige Beläge wären Artischocken, Pilze, Gorgonzola und Thunfisch zu benennen.

 

Zutaten für ein Ofenblech.

  • Pizzateig aus der Kühltruhe
  • Pesto ( grün )
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 rote Paprika
  • 5 Tomaten
  • Thymian gerebelt
  • Rosmarin gemahlen
  • Basilikum ( gerebelt)
  • 150 g geriebener Käse ( Gauda oder Emmentaler)

 

Zubereitung:

Ofenblech mit Backpapier auslegen. Pizzateig auf dem Blech ausrollen und großzügig mit Pesto bestreichen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Gemüse waschen. Tomaten in Ringe und Paprika in Streifen schneiden. Pizzateig gleichmäßig mit dem Gemüse belegen und mit Thymian, Rosmarin und Basilikum bestreuen. Zum Schluss Käse über der Pizza verteilen und diese in die vorgeheizte Backröhre schieben.

 

Backtemperatur:  180 Grad Umluft

Backzeit : ca. 25 Minuten ( Angaben des Herstellers bitte beachten.)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.