Splittertorte

Zutaten für den Boden:

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 3 Eier

 

Zubereitung des Bodens:

Zucker, Butter und Eier schaumig schlagen. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Teig so lange weiterrühren bis alles gut miteinander vermengt ist. Teig anschließend in eine zuvor eingefettete Backform geben und in den vorgeheizten Ofen schieben. Es empfiehlt sich den Kuchen goldgelb zu backen und am Ende eine Stichprobe durchzuführen.

Nach dem Backen bitte auskühlen lassen.

 

Backzeit: ca. 25-30 Minuten 

Backtemperatur: 175 Grad/ Umluft 

 

Zutaten für den Belag:

  • Sauerkirschen aus dem Glas
  • 50-100 g Kirschkonfitüre
  • 3-4 Esslöffel Kirschlikör
  • ½ Liter Sahne
  • 2-3 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Raspelschokolade ( 100-150 g)

 

Zubereitung des Belags:

Kirschen aus dem Glas nehmen, über einem Sieb abtropfen lassen ( Saft zum Verzehr auffangen) und die zur Dekoration vorgesehenen Kirschen in Kirschlikör einlegen.

Erkalteten Trockenboden aus der Backform nehmen, dünn mit Kirschkonfitüre bestreichen und mit Kirschen belegen. Kaltgestellte süße Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Dreiviertel der Raspelschokolade unter die Sahne heben. Sahne gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen.

Torte mit Raspelschokolade bestreuen und mit eingelegten Kirschen verzieren.

 

Tipp:

Torte bis zum Verzehr kalt stellen.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.