Schaschlyk

Einfach zuzubereiten, kombinierbar und schmackhaft.

Wir servieren die Schaschlyk gern mit Baguette und einem Salat. Aber es passt auch der typische Sonntagskloß sehr gut dazu. 

 

Zutaten für 4 Schaschlyk:

  • 500g Schweinefleisch
  • 1 große Zwiebel/Metzgerzwiebel
  • 250g geräucherter Bauchspeck
  • 1 große Paprika/ Farbe nach Belieben und Geschmack
  • Schaschlykstäbchen
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zutaten für die Soße:

  • 2 kleine Dosen pürierte Tomaten
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Curry
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuß Sahne
  • Basilikum

 

Zubereitung:

Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und vierteln. Speck und Paprika der Größe vom Fleisch anpassen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Wechsel mit Paprika und Zwiebeln auf die Schaschlykspieße stecken. Kurz in einer vorgeheizten Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und in eine backfeste Form geben.

Danach die Soße vorbereiten.

Pürierte Tomaten, mit Paprika, Cyrry, Zucker und Basilikum vermischen, mit Alufolie abdecken und in den vorheizten Backofen geben. (mittlere Schiene)

Garzeit in der Röhre: ca. ¾ Stunde

Temperatur: 180 Grad bei Umluft

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.