Rettich-, Radi- oder Rettigsalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 mittelgroße Rettiche
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 TL Zucker 

Zubereitung:

Rettichwurzeln mit einem Sparschäler schälen, in dünne Scheiben hobeln und mit dem Salz verkneten damit das Gemüse etwas weicher wird.

Nach Geschmack mit Pfeffer, Essig, Öl und Zucker würzen.

Tipp:

Die Inhaltsstoffe des Rettich können eine entzündungshemmende und schleimlösende Wirkung entfalten und die Darmtätigkeit anregen. Anfangs sollte das Gemüse deshalb nur in Maßen gegessen werden, weil es zu Blähungen führen kann.

 

 

Tags: Rettich, Radi
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.