Carpaccio en casa

Wenn es mal wieder etwas italienisches sein darf und nicht gleich Spaghetti oder Pizza sein muss empfiehlt sich diese leichte Vorspeise. Die Zubereitung ist kinderleicht und mit wenigen Handgriffen erledigt.

 

Zutaten (pro Person):

  • 100g Rinderfilet oder Roastbeef hauchdünn geschnitten
  • 1/8 Pck. Rucola 
  • 20g geriebenen Parmesan
  • 1/4 Zitrone
  • 4 Champignons
  • Schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
  • Olivenöl

Zubereitung:

Auf einen großen Teller die dünnen Scheiben gleichmäßig verteilen. Anschließend den gewaschenen Rucola in der Mitte platzieren. Jetzt müssen die Pilze geputzt und in feine Scheiben geschnitten werden. Diese Pilze werden anschließend auf dem Carpaccio und dem Rucola verteilt. 

Bevor der Teller serviert wird, kann noch Olivenöl und der gehobelte Parmesan darüber gegeben werden. Zum Schluss sollte jeder für sich selbst das Ganze noch nach Belieben mit Meersalz und frischem Pfeffer würzen. 

Ein frisches Ciabatta kann hierzu noch serviert werden. 

Wir wünschen einen guten Apettit.

 

Eine leckere und schnelle Vorspeise oder leichte Speise für den Sommer. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.