Risotto mit jungen Erbsen

Ein schnelles und schmackhaftes Gericht. Das Risotto ist sowohl als Beilage als auch als Hauptgericht geeignet.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 250 g Reis
  • 250 g Erbsen aus der TK
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g geriebener Parmesan
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 150 g gekochten Schinken 

 

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, fein würfeln. Butter in einem geeigneten Topf ( nicht zu klein) schmelzen.Zwiebeln im heißen Fett dünsten und mit der Brühe angießen.

Reis in die Brühe geben und unter gelegentlichem Rühren nach Anleitung des Herstellers ( ca. 20 Minuten) garen.

5 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen zum Reis geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den geriebenen Käse und zerkleinerten Kochschinken am Ende unter den Reis heben und servieren.

 

Tags: Reis, Erbsen, Risotto
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.