Putenschnitzel mit Tomaten und Mozzarella

Putenfleisch ist eiweißreich und verfügt nur über einen geringen Fettanteil.
Die im Fleisch enthaltenen B6 Vitamine stärken die Nerven-und Abwehrkräfte.
Das Vitamin B12 unterstützt die Zellteilung und Blutbildung.
Das Fleisch enthält neben den Vitaminen wichtige Mineralien, wie Kalium, Magnesium, Eisen und Zink.
Putenfleisch gehört zu den mageren Fleischsorten und ist bei Sportlern sehr beliebt.
Lediglich beim Garen sollte man etwas aufpassen um ein austrocknen zu vermeiden.
Wir empfehlen heute ein Schnitzelgericht mit Soße.
Als Beilagen passen sowohl ein Risotto, Salzkartoffeln als auch ein Baguette.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Putenschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 300g Champignons
  • Basilikum
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten
  • 200g Mozzarella
  • 500 g passierte Tomaten
  • 100 ml Sahne

 

Zubereitung:

  • Champignons waschen, putzen und halbieren.
  • Basilikum waschen, trocken schütteln und 2/3 fein hacken.
  • Den Rest des Basilikums zur Seite legen.
  • Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Tomaten waschen und trocken tupfen.
  • Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.
  • Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit heißem Öl kräftig anbraten.
  • Pilze dazugeben und ca. 4 Minuten mitbraten.
  • Passierte Tomaten und Sahne in einen Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Knoblauch und Basilikum unter die Tomatensoße rühren und kurz aufkochen.
  • Tomatensoße in eine Auflaufform geben. Schnitzel in die Soße legen und mit den Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen. Champignons darüber verteilen.
  • Auflaufform in die vorgeheizte Backröhre schieben und solange backen bis der Käse zerlaufen ist.
  • Am Ende der Garzeit mit den restlichen Basilikumblättern garnieren. 

 

Backtemperatur: 180° Umluft

Backzeit: ca. 30 Minuten

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.