Puten-Geschnetzeltes mit Zucchini und Fenchel

Heute gabe es mal wieder Fleisch, zartes Putenfleisch. Das Geflügelfleisch enthält wenig Fett und lässt sich ganz schnell zubereiten. Eine tolle Alternative zu einem Döner oder Brathähnchen. Dazu selbst gekocht und viel preiswerter. Kurkuma, als Superfood und das mitverarbeitete Gemüse machen das Gericht nicht nur bunt, sondern sogar gesund.

 

Zutaten für 4-5 Personen:

  • 800 g Putenfilet
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 große Fenchelknolle
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Teelöffel Chiliflocken
  • 1x Crème fraiche ( 200 ml)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel gehackte Petersilie

 

Zubereitung:

Putenfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Zucchini und Fenchel waschen und kleinschneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen und das Putenfleisch kurz anbraten.

Gemüse zum Fleisch geben und ca. 5 Minuten bei reduzierter Temperatur gemeinsam mit dem Fleisch braten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und Gewürze dazugeben.

Ca. 5 Minuten weiter garen. Crème fraiche unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Tellern mit etwas Petersilie anrichten.

 

Dazu passen Reis, Salzkartoffeln, Nudeln, Spätzle oder Knödel.

 

Guten Appetit

 

 

Über den Autor: Ali
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Obstler 38%vol., 0,7L Obstler 38%vol., 0,7L
Inhalt 0.7 Liter (27,00 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Glühwichtel alkoholfreier Punsch ( 6 Flaschen) Glühwichtel alkoholfreier Punsch ( 6 Flaschen)
Inhalt 4.5 Liter (5,99 € * / 1 Liter)
26,94 € *
60er Besteckeinsatz Besteckkasten Besteckschublade individuell zuschneidbar 60er Besteckeinsatz Besteckkasten...
Inhalt 1 Stück
24,85 € *