Spaghetti mit Lachssauce

Zutaten für 4 Personen:  

Zutaten für die Spaghetti:

  • 500 g Spaghetti
  • 1 TL Salz
  • ca. 4 Liter Wasser

 

Zubereitung der Spaghetti:

Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen und mit ca. ein Teelöffel Salz würzen. Spaghetti in das kochende Wasser geben, bei niedrigerer Temperatur weiter kochen lassen, gelegentlich umrühren. Nach 5-7 Minuten, je nach Hersteller, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

 

Zutaten für die Sauce.

  • 250 ml Weißwein
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Räucherlachs
  • 1 Bund frischer Dill oder 2-3 Esslöffel Dill aus der Tiefkühltruhe
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl

 

Zubereitung der Lachssauce:

Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einer mit Öl erhitzten Pfanne glasig dünsten.

Weißwein und Frischkäse zu den Zwiebeln geben und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Räucherlachs in Streifen oder kleine Stücke schneiden, Dill fein hacken und beide Zutaten zur Sauce geben. Sauce nicht mehr kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spaghetti auf passendem Geschirr anrichten, mit der Sauce bedecken und ggf. mit übrig gebliebenen Dillspitzen garnieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.