Salzkartoffeln mit Paprikasalat und Rührei

Zutaten für 4 Personen:

 

Zutaten für die Salzkartoffeln:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 TL Salz
  • 1- 1,5 L Wasser
  • ( etwas Kümmel )

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, große Kartoffeln ggf. halbieren und in einen Topf mit Wasser geben.

Die Kartoffeln sollten gerade so von der Flüssigkeit bedeckt werden. Salz beifügen und Kartoffeln zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren sobald das Wasser kocht. Kartoffeln ca. 20 Minuten im Salzwasser garen. Wasser abgießen und servieren.

 

Zutaten für den Paprikasalat:

  • 3 rote Paprikaschoten
  • 5 Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Salatgurke
  • 250 g Schafskäse
  • Essig
  • Öl
  • Pfeffer 

Zubereitung:
Paprika, Tomaten als auch Gurke waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schafskäse würfeln, Zwiebeln, Knoblauch schälen und klein hacken. Alles in eine Schüssel geben, mit Essig, Öl und Pfeffer abschmecken. 


Zutaten für das Rührei:

  • 8 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver ( edelsüß)
  • 1 Eßl. Öl
  • 1 Eßl. Butter

 

Zubereitung der Rühreier:

Eier aufschlagen und zunächst in ein Gefäß geben. Pfanne mit Öl erhitzen. Eier in die Pfanne geben und stocken lassen. Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Eier solange wenden bis diese die gewünschte Konsistenz angenommen haben. Am Schluss Butter unterheben.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.