Käsespätzle mit Apfelbeilage

Zubereitung für 4 Personen:

  • 6-8 säuerliche Äpfel ( Boskop)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Bourbon Vanille  
  • 500 g Spätzle (Fertigprodukt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Liter Wasser
  • 2 große Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g geriebener Emmentaler Käse  

Zubereitung:

Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen, grob würfeln und in einen Topf mit ein bisschen Wasser geben. Bei leichter Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Zucker und eine Prise Bourbon Vanille dazugeben, verrühren und abkühlen lassen.  

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, in eine Pfanne mit Butter geben und anbräunen. 

Salz und Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Spätzle nach Anleitung des Herstellers kochen, Wasser über einem Sieb abgießen, Spätzle auffangen und abtropfen lassen.

Ca. 25 g Butter zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, Butter schmelzen lassen, Spätzle unter die Zwiebeln mischen, mit Pfeffer und Muskat würzen.

Reibekäse unterrühren, Pfanne abdecken und Käse bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

Spätzle auf einem tiefen Teller anrichten und das Apfelkompott dazu servieren.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel