Bunte Ofenkartoffeln mit Bratwurst und Quark

Gesunde Mahlzeit mit viel Gemüse, wenig Fleisch und viel Eiweiß.
Ideal für Sportler und alle die sich fit halten wollen.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Kartoffeln ( festkochend)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian ( gerebelt)
  • Rosmarin ( gerebelt)
  • 2 rote Paprika
  • 2 Zucchini
  • ½ Salatgurke
  • 4 Möhren
  • Basilikum ( frisch )
  • Olivenöl

 

Zubereitung der Ofenkartoffeln:

Kartoffeln, Möhren und Gurke waschen und schälen. Paprika waschen und Gehäuse entfernen.

Kartoffeln in gleich große Teile schneiden oder halbieren. Möhren, Gurke und Zucchini in Scheiben schneiden. Ofenblech dick mit Olivenöl einfetten. Das vorbereitete Gemüse auf dem Blech verteilen, mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen. Basilikum waschen und kurz vor Ende der Garzeit über dem Gemüse verteilen.

 

Backtemperatur: 180- 200 Grad Celsius

Backzeit: ca. 30 Minuten

 

Zutaten Bratwürstchen:

  • 4- 5 grobe Bratwürstchen

 

Zubereitung der Bratwürstchen:

4- 5 grobe Bratwürstchen in etwas dickere Scheiben schneiden und in einer mit Öl erhitzten Pfanne knusprig anbraten.

 

Zutaten für den Quarkdip:

  • 500 g Quark mit 40 % Fettgehalt
  • 50 ml Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Öl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz nach Belieben

 

Zubereitung Quarkdip:

Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Quark, Milch, Zwiebel und Schnittlauch in eine Schüssel geben, miteinander vermengen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

 

Tipp:

Der Quarkdip schmeckt genau so gut zu Pellkartoffeln oder zu einem Butterbrot.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.