Apfelschaum mit Topping

Die Apfelsaison hat begonnen und lädt zur Zubereitung leckerer Gerichte ein. Klaräpfel sind bereits Ende Juli/ Anfang August erntereif. Häufig werden diese Äpfel sogar im eigenen Garten geerntet. Mit ihrem leicht säuerlichen Geschmack eignen sie sich zur Zubereitung von leckeren Kuchen, pfelmus und Desserts. Leider ist ihre Haltbarkeitsdauer sehr kurz. Kornäpfel, wie sie auch bezeichnet werden, gehören zu den ersten Äpfeln im Jahr. Wir haben aus ihnen ein Kompott mit Apfelschaum und Topping zubereitet.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 6-8 mittelgroße Äpfel
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Eiweiss
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Esslöffel Apfelsaft
  • 4 Esslöffel Wasser

 

Zubereitung:

  • Äpfel waschen, schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Mit 4 Esslöffel Wasser und Zitronensaft ca. 5 Minuten garen und pürieren. Apfelpüree zur Seite stellen und abkühlen lassen.  
  • Eiweiss mit Vanillezucker steif schlagen. 2 Esslöffel Apfelpüree unter den Eischnee ziehen.
  • Haferflocken für das Topping in eine beschichtetebeschichtetePfanne geben und ohne Zugabe von Fett kurz anrösten. Honig und Apfelsaft unter ständigem Rühren dazugeben. Die Röstflocken abkühlen lassen.  
  • Apfelpüree auf 4 Dessertbecher verteilen.
  • Eiweiss-/Apfelschaum auf das Püree geben und die gerösteten Haferflocken auf dem Schaum verteilen.

Wir wünschen gutes Gelingen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.