Hähnchen-Pfanne mit Kräutern und Tomaten

Ein leckeres Fleischgericht mit wenig Fett und viel Eiweiss.
Hähnchenbrust ist für Leckermäulchen bestens geeignet und schmeckt gewiss der gesamten Familie. Als Beilagen eignen sich eine Scheibe Brot oder eine Portion Reis.
Wer auf Kohlenhydrate verzichten möchte lässt die Beilagen einfach weg
Wir empfehlen die Hähnchenpfanne denjenigen die Wert auf eine gesunde Ernährung und eine frisch zubereitete Mahlzeit legen - quasi als Ruck-Zuck-Gericht.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600g Hähnchenbrustfilet
  • 400 g Kirschtomaten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Teelöffel Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Frischkäse
  • 6-8 Teelöffel italienische Kräuter

Zubereitung:

  • Hähnchenbrust waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Pilze putzen und vierteln.
  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Zwiebeln schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Fleisch im heißen Öl 3-4 Minuten anbraten, mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebeln und Pilze dazugeben und weitere 3-4 Minuten mit anbraten.
  • Zum Schluss Tomaten, Frischkäse und Kräuter zugeben und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten garen lassen.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.