Gratinierter Basilikum-Fisch

Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 Fischfilets (a 150 g) z. B. Kabeljau oder Seelachs
  • 8 Riesen-Garnelen
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 Topf Basilikum
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 75 ml Wermut
  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 g geriebener Emmentaler
 
Fischfilets und Garnelen waschen, trocken tupfen. Fisch in eine (oder mehrere kleine) gefettete Auflaufformen legen und die Garnelen darauf verteilen. 
 
Schale von 1/2 Zitrone fein abreiben, komplette Zitronen auspressen und den Saft über den Fisch träufeln, Zitronenabrieb darüber streuen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Basilikum-Blätter von den Stielen zupfen und darauf verteilen. 
 
Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden und ebenfalls auf dem Fisch verteilen. Wermut und Sahne angießen, alles gleichmäßig mit dem Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei ca. 200 Grad 20 Minuten überbacken. Dazu kann Baguette serviert werden. 
 
 
Eine leckere Fischvariation die mit einer kleinen Portion Reis, Kartoffeln oder einem frischem Baguette serviert werden kann. 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.