Erdbeertorte

Zutaten:

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 3 Eier

 

Zutaten für den Puddingbelag:

  • 300 ml Milch
  • 1Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 schwach gehäufte Esslöffel Zucker


Zutaten für die Erdbeerschicht:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 2 -3 Esslöffel Zucker

 

Zutaten für den Tortenguss:

  • 1 Päckchen Tortenguss rot
  • 250 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker

 

Zubereitung des Bodens:

Zucker, Butter und Eier schaumig schlagen. Das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Teig so lange weiterrühren bis alles gut miteinander vermengt ist. Teig nun in eine eingefettete Backform geben, in den vorgeheizten Backofen schieben, Teig goldgelb ausbacken und auf einem Backgitter abkühlen lassen.

( Backzeit: ca. 25-30 Minuten; Backtemperatur: 175 Grad/ Umluft)

 

 

Zubereitung der Puddingschicht:
Wir empfehlen anstelle von 500 ml Milch wie vom Hersteller empfohlen, nur 300 ml Milch zu nehmen, damit der Pudding fester wird.

Ca. 5 Esslöffel kalte Milch mit Puddingspulver und Zucker gut miteinander verrühren.

Restliche Milch zum Kochen bringen und das angerührte Puddingspulver unter ständigem Rühren hinzufügen. Pudding nochmals kurz aufkochen und unter gelegentlichem rühren abkühlen lassen. Pudding auf dem bereits abgekühlten Kuchen gleichmäßig verteilen.

 

Zubereitung der Erdbeeren:

Erdbeeren waschen, Blüte entfernen, gegebenenfalls vierteln oder halbieren und mit Zucker bestreuen. Etwas warten und gleichmäßig auf dem Tortenboden anrichten.  

 

Zubreitung Tortenguss:

Tortenguss nach Anleitung des Herstellers zubereiten und von der Mitte des Tortenbodens beginnend auf dem Kuchen verteilen.

 

Tipp:

Frisch aufgeschlagene süsse Sahne schmeckt sehr gut zu einem Stück Erdbeertorte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.