Süße Häppchen aus Blätterteig

Süße Häppchen aus Blätterteig ideal als kleines Gastgeschenk für ein Gartenfest, Treffen mit Freunden oder für einen lauschigen Abend auf dem Balkon. Die kleinen Blätterteigeckchen sind schnell zubereitet, preiswert und ein Genuss. Dazu passt sowohl ein Eiskaffee als auch ein warmer Kaffee oder Tee. Die Schnittchen schmecken immer, egal ob ofenfrisch und warm oder kalt.

 

Zutaten:

  • 1 Blätterteig (Rolle) aus der Kühltheke
  • 500 ml Milch
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • Rote Johannisbeeren (Obst oder Beeren nach Belieben)

 

Zubereitung:
Blätterteig ausrollen 3mal längs und 5x quer durchschneiden. ( Teig bei Zimmertemperatur ruhen lassen. )

Zwischenzeitlich den Pudding kochen und abkühlen lassen.

Beeren waschen und zur Seite stellen.

Pudding (ca.1 Esslöffel) auf den Häppchen verteilen und darauf achten, dass der Rand frei bleibt.

Beeren über den Pudding streuen. Fertig.

 

Temperatur und Backzeit richten sich nach Angaben des Blätterteigproduzenten.

 

 

 

Über den Autor: Stella
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.