Rhabarber-Torte

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 125 g Butter

 

Zubereitung des Bodens:

Butter, Zucker, Salz und Ei schaumig schlagen. Backpulver, Kakao und Mehl miteinander vermischen und langsam zu der Butter geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 30 Minuten kühl stellen. Teig anschließend in eine eingefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen ausbacken.

Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Backtemperatur: 160° Umluft

Backzeit: ca. 25 Minuten

 

Zutaten für die Puddingschicht:

  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 100 ml Milch
  • 300 ml Eierlikör
  • 2 Esslöffel Zucker

 

Zubereitung der Puddingschicht:

Puddingpulver in kalter Milch auflösen. Eierlikör erhitzen und das in der Milch verrührte Puddingpulver unter ständigem Rühren in den Eierlikör gießen. Kurz aufkochen lassen.

Aber aufpassen, der Pudding brennt sehr leicht an.

 

Zutaten für die Rhabarberschicht:

  • 750 g Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 6 Blatt Gelatine

 

Zubereitung des Rhabarbers:

Rhabarber waschen, schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

Rhabarber in einen Topf mit Wasser geben und weich kochen. Gelatine einweichen, ausdrücken und unter Rühren im heißen Rhabarber auflösen. Zucker dazugeben. Rhabarber unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen und auf die Puddingschicht auftragen, sobald der Rhabarber etwas fester geworden ist. Torte nun ca. 3-4 Stunden kühl stellen. 

 

Zutaten für die Verzierung:

  • 200-250 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Splitterschokolade

 

Zubereitung der Verzierung:

Kühl gestellte Sahne unter Zugabe von Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, in eine Sahnespritze füllen und Torte nach Belieben verzieren.

Ggf. mit Splitterschokolade verschönern.

 

Arbeitsschritte kurz zusammengefasst:

Ausgekühlten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Eierlikörpudding gleichmäßig auf dem Boden verteilen und kühl stellen bis der Pudding fest geworden ist. Inzwischen den Rhabarber vorbereiten und auf der Puddingschicht verteilen. Torte erneut kühl stellen bis der Rhabarber schnittfest geworden ist.

Sahne kurz vor dem Servieren auftragen.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.