Gespenstertorte

Zutaten für den Boden:

  • 3 mittelgroße Eier
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Orangenlimonade
  • 75 ml Öl
  • 125 g Schmand
  • Saft einer Zitrone
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Alufolie

 

Zutaten für das Frosting:

  • 125 g weiche Butter
  • 450 g Doppelrahmfrischkäse
  • Lebensmittelfarbe ( orange )
  • 125 g Puderzucker

 

Dekoration:

  • 6 Lollies
  • 75 g weiße Kuvertüre
  • 50 g zartbitter Kuvertüre
  • 2 Gefrierbeutel

 

Zubereitung des Teigs:

Eier, Zucker, Vanillezucker, Limonade, Zitronensaft, Öl und Schmand miteinander verrühren.

Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter ständigem Rühren unter die Masse geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und in eine eingefettete Springform geben.

In der vorgeheizten Backröhre ca. 1 Stunde backen.

Tipp: Boden nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie bedecken, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Backtemperatur: 150° Umluft

Backzeit: 1 Stunde auf der mittleren Schiene der Backröhre

 

Zubereitung Frosting: ( Alternative zu Buttercreme )

Weiche Butter cremig rühren. Frischkäse und 1 Messerspitze Lebensmittelfarbe unterrühren. Puderzucker nach und nach dazugeben.

Kuchen nun mit 1/3 der Creme einstreichen. Mit der restlichen Creme Gespensterarme auf den Kuchen spritzen. Kuchen ca 1 Stunde kalt stellen und die Dekoration vorbereiten.

 

Zubereitung der Dekoration:

Lollies auswickeln. Weiße und dunkle Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen lassen und in Gefrierbeutel füllen. Mit der Kuvertüre Augen auf die Lollies und ein Gesicht auf die Torte malen. Trocknen lassen. Am Ende Lollies auf die Torte stecken.

 

 

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.