Vorbeugung von Schimmelbefall in der Wohnung

Tipp zur Vorbeugung von Schimmelbefall in der Wohnung. Ist das möglich? Wir sagen ja, und das muss nicht mal teuer sein.

Bevor wir unseren Geheimtipp preisgeben möchten wir uns mit dem Thema Schimmelbildung etwas näher befassen. Schimmel bringt nicht nur optische Probleme mit sich. Schimmel in den eigenen vier Wänden ist ärgerlich und fällt zunächst durch hässliche dunkle Flecken in den Ecken oder im Sockelbereich auf. Die dunkle Farbe stört das Gesamtbild der Wohnung. Aber viel schlimmer als der optische Eindruck ist die Tatsache, dass es sich bei den Verursachern sogenannter Stockflecken um lebende und ungebetene Mitbewohner handelt, die es sich sozusagen als Mietnomaden in unserem Heim gemütlich gemacht haben. Obwohl es bereits viele Tipps und Tricks gegen Schimmelbildung gibt, erweisen sich diese nicht selten als unwirksam. Meist sind die verursachenden Schimmelpilze hartnäckige und schwer zu bekämpfende Gäste, die sich einfach nicht vertreiben lassen. Sie fühlen sich in Ecken und Nischen, das heißt genau dort recht wohl, wo die Luft nur unzureichend zirkuliert und eine gewisse Luftfeuchtigkeit verbleibt.

In der Küche haben sich Dunstabzugshauben bewährt um den Wasserdampf abzuleiten. Aber auch sogenanntes Stoßlüften oder Gegenzuglüften ist zu empfehlen um die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren. Sind Küche und Bad nicht mit Fenstern ausgestattet wäre der Einbau von Zu- und Abluftsystemen zu empfehlenManchmal reichen aber all diese gut gemeinten Ratschläge nicht aus um die Ausbreitung von Schimmelpilzen einzudämmen. Das liegt daran, dass die Pilze über hunderte von Jahren Gegenstrategien entwickelt haben und für ihren Überlebenskampf ausreichend gewappnet sind. Sie verteidigen ihr Domizil konsequent und vermehren sich bei rauen Lebensbedingungen umso mehr über die Ausbildung von Sporen. Je ungemütlicher die Lebensbedingungen werden, umso mehr Kraft wird auf die Entwicklung von Sporen verwendet. Diese sind mikroskopisch klein und unsichtbar. Wir atmen sie ein sobald sie an die Umgebung abgegeben werden. Das kann wiederum zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führen. Deshalb raten wir zur Vorbeugung von Schimmelbildung in der Wohnung. 

Sofern bereits Stockflecken zu sehen sind, sollte man sie keinesfalls mit trockenen Tüchern entfernen, weil die Sporen dann erst recht an die Raumluft abgegeben werden.

Das Risiko von Allergien würde bei dem genannten Vorgehen zunehmen, weil die Sporen der Schimmelpilze bei uns Menschen Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können. Allergien würden sich in Form von Atemwegsproblemen und anderen gesundheitlichen Beschwerden äußern.

Um Schimmelbefall zu vermeiden ist es wichtig den Lebensraum der Schimmelpilze von vornherein so ungemütlich wie nur möglich zu gestalten, d.h. die Luftfeuchtigkeit sollte möglichst niedrig gehalten werden.

Zur Erinnerung, neben kräftigem Lüften mehrfach am Tag kann der Einbau von Zu- und Abluftsystemen helfen.

Dunstabzugshauben und Mauerkästen sind im Sortiment von www.deinetraumkueche.de zu finden.

Mauerkästen sorgen für den erforderlichen Luftaustausch und leiten in Bad, Küche und WC nicht nur unangenehme Gerüche sondern auch die Luftfeuchtigkeit ab.

Neben diesen Maßnahmen haben wir noch einen weiteren effektiven und preiswerten Tipp parat.

Was halten Sie von dekorativen Gefäßen? Form, Material, Stil und Design sind völlig egal.

Befüllen Sie diese Gefäße mit ganz normalem Speisesalz und stellen Sie die so befüllten Gefäße in besonders von Schimmelbefall bedrohten Bereichen auf. Das Salz bindet die Luftfeuchtigkeit genau dort, wo andere Lüftungssysteme nicht mehr funktionieren. So haben Sie eine Hilfe zur Hand, um die weitere Ausbreitung von Schimmelpilzen einzudämmen. Aber Vorsicht ! Die Sporen der Schimmelpilze sind außerordentlich widerstandsfähig. Sie können ihren kompletten Stoffwechsel einstellen und benötigen dann weder Wasser noch Luft. Außerdem haben sie Zellwände die eine Wasserverdunstung verhindern. Auf diese Art und Weisen sichern sie sich mitunter sogar über Jahre ihr Überleben. Vor dem Hintergrund sollte man Schimmelbefall von vornherein vermeiden, weil ansonsten mit einer umfassenden Gebäudesanierung zu rechnen ist.

Last but not least. Vorbeugen ist besser als Heilen. Viel Erfolgt wünscht das Team von DeineTraumkueche!

Tags: Wohnung, Schimmel
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Lüftungsgitter 480 x 100 Lüftungsgitter 480 x 100
Inhalt 1 Stück
21,11 € *