Kaffeetorte

Genuss darf gerade in schwierigen Zeiten nicht zu kurz kommen und sollte auf der Hitliste ganz oben stehen. Aber was tun, wenn der Geldbeutel schmal ist und die Preise unerschwinglich erscheinen?

Ein Cafè oder Restaurantbesuch ist für Familien mit mehreren Kindern manchmal nicht mehr möglich. In dem Fall ist es ratsam selbst Hand anzulegen und sich als Bäcker oder Konditor zu probieren. Unsere Kaffeetorte ist relativ schnell zubereitet und schmeckt neben der Familie sicher auch Gästen und Freunden. Ideal für kleine Feste, Geburtstagsfeiern und mehr.

 

 

Zutaten für den Boden:

  • 150 g Margarine/Butter
  • 150 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Milch
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Tasse Kaffee (kalter und starker Kaffee)

 

Zutaten für die Cremefüllung:

  • 1 ½ Päckchen Vanillepudding
  • 3 Esslöffel Zucker
  • ½ Liter Milch (500 ml)
  • 200 g Butter
  • 1 Esslöffel gemahlener Kaffee
  • 100 g Puderzucker

 

Bei Bedarf:

  • Schokoguss und Lebensmittelfarbe/

 

Zubereitung des Tortenbodens:

Weiche Margarine/Butter, Zucker und 3 Eier in eine Backschüssel geben und schaumig schlagen.

Backpulver sieben, mit Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und unter die Buttermasse rühren.

Mit Milch und dem abgekühlten Kaffee zu einem glatten Teig verarbeiten.

Tortenform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Boden mit Semmelbröseln bestreuen damit sich der Boden nach dem Backen leichter vom Backblech trennen lässt.

Teig auf dem Tortenboden glattstreichen und in der vorgeheizten Ofenröhre backen.

Mit einer Stichprobe ( Gabel oder Schaschlik-Stab) prüfen ob der Kuchen gar ist.

Boden aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Backzeit: ca. 40 Minuten

Backtemperatur: ca. 175 °C (Umluft)

 

Zubereitung Tortenfüllung:

5 Esslöffel Milch mit Puddingpulver und Zucker anrühren.

Die restliche Milch zum Kochen bringen.

Das angerührte Puddingpulver dazugeben und unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen nochmals gut aufkochen.

Pudding vom Herd nehmen, in einer Glasschüssel abkühlen lassen und mit Frischhaltefolie zur Vermeidung von Hautbildung bedecken.

Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese Zimmertemperatur annehmen kann.

Den auf Zimmertemperatur abgekühlten Pudding mit einem Mixer schaumig schlagen.

Butter in einer anderen Schüssel schaumig schlagen.

Pudding esslöffelweise zu der schaumigen Butter geben und dabei weiterschlagen bis eine gleichmäßig glatte Creme entsteht.

Buttercreme mit Kaffeepulver und Puderzucker verfeinern.

 

Jetzt den Tortenboden halbieren und die Buttercreme zu 2/3 auf dem unteren Teil des Tortenbodens glattstreichen. Kuchendecke aufsetzen und mit dem Rest der Buttercreme die Kuchendecke und Ränder verzieren.

Wer Lust auf eine andere Tortenvariante hat kann auch die gesamte Buttercreme auf dem Tortenboden verteilen, die Torte zur Krönung mit einem Schokoguss verzieren und nach Belieben mit Lebensmittelfarbe beschriften oder dem Rest der Creme verzieren.

 

Wir wünschen gutes Gelingen

 

 

Über den Autor: Iris
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bairish Coffee Whiskylikör 31 vol% 0.35 Bairish Coffee Whiskylikör 31 vol% 0.35
Inhalt 0.35 Liter (57,11 € * / 1 Liter)
19,99 € *
Espressol Arabica 25% vol. 0,5 L Espressol Arabica 25% vol. 0,5 L
Inhalt 0.5 Liter (45,00 € * / 1 Liter)
22,50 € *
Wesco Profiline Double-Master Einbau Abfalleimer Mülleimer Abfallsammler 2x16 L schwarz Wesco Profiline Double-Master Einbau...
Inhalt 1 Stück
88,31 € *
Grüner Hund 0.5 L Grüner Hund 0.5 L
Inhalt 0.5 Liter (79,00 € * / 1 Liter)
39,50 € *